Du bist nicht angemeldet.

[Allg.] Nintendo Switch

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: FRONT Foren Gaming Community. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

41

Donnerstag, 20. Oktober 2016, 17:03

Kann ein Mod mal bitte den Threadtitel anpassen? :D

42

Donnerstag, 20. Oktober 2016, 17:24

Kann ein Mod mal bitte den Threadtitel anpassen? :D
:thumbup:

43

Donnerstag, 20. Oktober 2016, 18:42

Was ich bis jetzt gesehen habe gefällt mir wirklich gut. Überlege nun schon eine Weile mir ein Handheld zu besorgen um auch da nicht alle Perlen zu verpassen. Der Switch hat mich schon fast überzeugt. Die Hardwarepower wäre für mich nicht so wichtig, mal abgesehen von Sachen wie Akkulaufzeit etc.

Schön, muss ich mich nächstes also erklären, wenn ich in einem Jahr eine zweite Konsole kaufe. :whistling:
"I don't work the way I work, train the way I train, commit myself and suffer the way I do when I've failed ... to yield control of my destiny to anyone"

Homie1990

Fortgeschrittener

Beiträge: 615

Wohnort: Landkreis Pirmasens

Beruf: Kaufmann im Einzelhandel im Media Markt

  • homie2000
  • Private Nachricht senden

44

Donnerstag, 20. Oktober 2016, 21:00

Also es sind auf jedenfall alle großen Publisher und Entwickler mit an Board, was auf jedenfall schonmal sehr gut ist. Skyrim Remaster konnte man ja im Trailer sehen. Und das Mario Game sah grafisch auf jedenfall Mega aus :D

Intel Core i5 2500K - ASUS P8P67 - 250 GB SSD/1,5 TB HDD - 12 GB DDR3 RAM - ASUS GTX 770 OC 2 GB

45

Donnerstag, 20. Oktober 2016, 21:19

Ich freue mich richtig auf das Ding, ich liebe den 3DS, aber wenn ich Zuhause bin mag ich lieber am TV mit richtigem Controller spielen. Durch die Switch werden wir wohl endlich wieder eine Monster Hunter Game an einer Konsole spielen können :love:

46

Donnerstag, 20. Oktober 2016, 22:08

Interessant - Einziges was ich mir etwas sorgen mache, die Instabilität der kompletten Sache.

Sprich, wie baut man die Hardware um damit da später auch wirklich alles richtig fest ist und nicht wackelt. Für mich sehr wichtig.

47

Freitag, 21. Oktober 2016, 02:41

Sehr Interessantes Konzept, verbindet wirklich sehr gut das zocken vor dem TV und unterwegs. Für jeden Nintendo Nostalgiker und alle Jungen sind auch die Spiele immer noch eine wahre Freude. Ich selber kann mit dieser Knuddelgrafik nicht viel anfangen (soll nicht bedeutet das ich nur Gewaltspiele bevorzuge), aber mir sagt dieser Nintendo Stil einfach nicht zu. Klar auf den einen Spieler wie mich kommt es nicht an, aber wenn Nintendo es nicht schafft auch durch andere Spiele zu überzeugen als ihr ganzen Hauseigenen Klassiker, dann wird es schwer werden Boden gut zu machen, denke ich.

Mich würde aber interessieren wie es im japanischen Heimmarkt so läuft, wenn die PS4 Pro und die Nintendo Switch beide zu haben sind.

48

Freitag, 21. Oktober 2016, 05:57

Was den japanischen Markt betrifft mache ich mir keine Sorgen. Durch die Mobile Geschichte wird das ein Renner, da bin ich sicher.
Für mich steht und fällt das ganze mit der Abwärtskompatibelität und den kommenden Spielen.
Zum Launch werde ich sicher nicht kaufen. Sollten aber die richtigen Spiele kommen, dann werde ich mich später sicher auch nicht mehr dagegen wehren können.

49

Freitag, 21. Oktober 2016, 11:49

Finde das Konzept sehr spannend. Werd ich im Auge behalten

drfaustus

Fortgeschrittener

Beiträge: 342

Wohnort: der hohe norden

  • Private Nachricht senden

50

Freitag, 21. Oktober 2016, 19:34

das teil schockt mich sowas von wenig an. ein tablett mit controlern. nicht meh nicht weniger. der flop ist vorprogramiert

Beiträge: 3 131

Wohnort: Wiesbaden

Beruf: vorhanden :)

  • Private Nachricht senden

51

Freitag, 21. Oktober 2016, 20:22

das teil schockt mich sowas von wenig an. ein tablett mit controlern. nicht meh nicht weniger. der flop ist vorprogramiert

???
Was ist eine XBox oder PS ? ein eckiger Kasten mit Hardware drin. Ist daher der flop vorprogrammiert?
Die Switch ist das theoretisch das gleiche, nur in Kompakt und mit Bildschirm.

Noch fehlen einfach zu viele Infos, als das man die Konsole entgültig beurteilen kann. Hat man aber auf was Innovatives gewartet, wofür Nintendo eigentlich bekannt ist, dann darf man wohl etwas enttäuscht sein.
Wobei Nintendo auch mit dieser Konsole weiterhin ihren eigenen Weg geht und nicht nur eine neue Konsole mit mehr Power auf den Markt wirft und sich damit mehr und mehr dem PC angleicht.

Im übrigen gehen die PC und Konsolen Verkaufszahlen zurück und als Grund werden Tabletts und Handys angegeben, welche heute als Spielplattform genutzt werden. Da ist es doch gar nicht dumm von Nintendo auf ein "Tablett" zu setzen. Wenn das Teil dann noch einen brauchbaren browser hat....
TEAM-BAERENHERZ

orderbaron

Meister

Beiträge: 3 341

Wohnort: Hamburg

Beruf: Ja

  • DIRTY LAP MFR
  • Private Nachricht senden

52

Freitag, 21. Oktober 2016, 20:24

Jep, da bei mir Nintendo eh immer Pflicht ist, steigere von 99% auf 100 % mit dem Kauf, vielleicht schon zu Release wegen Zelda , wenn es deutlich besser aussehen sollte als auf dervWii u dann

Was mich gar nicht schockt sind pro und scorpio , Gähn , viel Platz ist auch nicht mehr , hängen schon 16 Konsolen am TV :whistling:
-----------------------------------------------------------------------
PS3 + PS4 ID: DIRTY-LAP-GER
360 + ONE ID: DIRTY LAP MFR
WIIU ID: DOERTY-LAP-MFR
SWITCH: DIRTY LAP

53

Freitag, 21. Oktober 2016, 23:30

Hatte die PS nicht ein ähnliches Konzept mit der Vita?

54

Samstag, 22. Oktober 2016, 09:33

Naja also das Aussehen und das Konzept finde ich nicht gelungen.
Die Idee dahinter ist echt klasse, wurde da aber nicht richtig umgesetzt, wie ich finde.
Aber beim Controller fängts schon an. Da muss man ja den Pro kaufen, denn kann mir nichr vorstellen, dass das bequem ist für die Hände, dieses Miniteil irgendwie in der Hand zu halten und dann auch noch gescheit zocken zu können. Definitiv nicht für Leute mit großen Händen.

Wenn Sie dann an dem tragbaren Monitor dran sind siehts wieder akzeptabel aus. Wieviel Zoll hat der Monotor? Denn wenn zu viel ist es für jüngere Leute wieder schwer, die angesteckten Joysticks und Buttons zu erreichen.

Also von dem was ich bisher gesehen und gelesen habe kann ich Abschießend es ganz kurz machen:

- Idee --> Top! Hebt sich auf jeden Fall von der Konkurrenz ab
- Umsetzung --> Flop, zumindest das was man bisher sehen konnte.

Also zum Aktuellen Zeitpunkt würde ich sagen: Lohnt sich nur wenn man Kinder hat. Denn wie bei dem einen Werbefoto zu sehen ist, wie es befestigt ist im Auto und ein Film läuft.
Wer keine Kinder hat und trotzdem eine will, dem würde ich definitv empfehlen, dass er noch wartet, bis die Preise fsllen und man die ersten Dauertests hat.

55

Samstag, 22. Oktober 2016, 11:52

Das Konzept ist doch ganz gut gelungen und die Umsetzung kann man doch erst beurteilen wenn man das Gerät selber mal in der Hand hatte. Es ist gut das sich Nintendo abhebt von MS und Sony, obwohl ich noch nicht sehe ob es mehr Erfolg hat als die WiiU.

Aber ich bezweifel stark das die Switch an den Erfolg von Tablet und Smartphone Spielen oder Browser Spielen teilnehmen kann. Ein wesentlicher Grund für den Erfolg dieser Spiele ist doch es braucht keine spezielle einzelne Hardware wie eine Konsole, die Zielgruppe spielt socke Spiele weil es einfach auf den Geräten läuft die man wegen anderer Gründen schon hat, zudem sind es meistens auch Free to play Spiele, auch das macht es für eine neue Konsole schwer.

Aber einen weiteren Flop kann sich Nintendo wahrscheinlich nicht keisten.

56

Samstag, 22. Oktober 2016, 13:53

Also wenn die richtigen Spiele zum Launch erhältlich sind, dann wird sich das Ding sicher gut verkaufen.
Ein neues 3D Mario, ein neues Metroid, Mario Kart, Splatoon und vielleicht die Kompatibilität zu den Wii U Spielen und der Virtual Console dann hätte man am Anfang gleich eine Menge zu spielen. Dazu noch der ein oder andere Third Party Kracher, man munkelt ja das Beyond Good and Evil 2 zum Launch verfügbar ist und man ist im Geschäft.
Zudem wird es sicher noch das ein oder andere Feature geben.

Auch kann ich mir vorstellen dass es sicher verschiedene Varianten zu kaufen gibt. Eben für diejenigen welche lieber mobil spielen und für diejenigen die lieber eine Heimkonsole haben wollen und sicher auch ein Komplettpaket.

Ich denke dass Nintendo da ein heißes Eisen im Feuer hat. Wenn sie es richtig anpacken könnte das was werden.
Ich werde es mir erstmal genau anschauen. Zelda noch auf der U genießen und vielleicht 2018 über einen Kauf nachdenken. Dann sollte man eigentlich sehen können wo die Reise dieses Mal hingeht.

57

Sonntag, 23. Oktober 2016, 00:17

Aber genau die Titel die du aufzählst sind die, welche mich als nicht Nintendo Fan, auch absolut kalt lassen. Und wenn selbst ein Nintendo Fan nichtmal im ersten Jahr zuschlägt, dann sehe ich den Erfolg noch in weiter Ferne. Aber lieber sollte es auch verschiedene Konzepte geben, als das alle drei das gleich produzieren, dann ist für mehr Spieler etwas dabei.

58

Sonntag, 23. Oktober 2016, 08:57



Aber einen weiteren Flop kann sich Nintendo wahrscheinlich nicht keisten.


Nintendo is wohl der einzige der großen 3, der sich so ziemlich alles leisten kann...

59

Sonntag, 23. Oktober 2016, 09:12

Dank Pokemon Go ja. Aber vorher sah es nicht soooo rosig aus.

60

Sonntag, 23. Oktober 2016, 09:39

Die hatten vor Pokemon Go auch schon Milliarden liegen.

Thema bewerten