Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: FRONT Foren Gaming Community. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1 421

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 13:42

Wie du richtig bemerkt hast, hat die Fahrzeugklasse keinen direkten Einfluss auf den Schwierigkeitsgrad. Mehr Geld, etc. erhälst du auch nur, wenn du direkt am Schwierigkeitsgrad drehst. Die Fahrzeugklasse bezieht sich wirklich nur auf das Fahrverhalten des Autos selbst. Manch einer mag da die schnellen (S1 / S2) lieber, ich pers. fühle mich zwischen B und A wunderbar aufgehoben ;)

1 422

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 14:15

Danke dir für die schnelle Antwort!
Und ich Knaller hab natürlich alle Autos die ich bis jetzt habe direkt voll aufgemotzt :S Dabei fühl ich mich auch im B und A Bereich wohler.

Ich mein es ist schon geil nen Focus mit 6.2L V8, knapp 1000 PS und Allrad zu fahren, aber einfacher fährt es sich halt mit unter 500 PS da brauchts dann auch den AWD nicht unbedingt...

Sehr komplex das Upgraden und Tunen, mal gucken ob ich mich da rein fuchse.

1 423

Freitag, 13. Oktober 2017, 08:41

was ich etwas doof finde ist , dass man nicht mehr benötigte tuningteile nicht wieder zurückgeben kann - wenn auch nur zu einem bruchteil des einkaufpreises.

das gleiche gilt für die fahrzeuge. was hab ich gewonnene kisten , die ich niemals fahren werde und die auch keiner im auktionshaus ersteigern wird. oder auch gekaufte die uninteressant wurden. die einfach zu löschen ohne gegenwert ist mist :[

1 424

Freitag, 13. Oktober 2017, 09:55

Das liegt aber mehr daran das das Spiel nach über 1 Jahr und durch FM7 nicht mehr so besucht ist, bzw. jeder sein Kram bereits zusammen hat.

Beim Release konnte man jeden Mist im Auktionshaus loswerden. Du musst dich bei Geld Mangel dann einfach immer wieder durch das Forza Hub klickern. ;)

ToY_Deng

FRONT Gamer

Beiträge: 141

Wohnort: Lüneburger Heide

  • ToYDeng
  • Private Nachricht senden

1 425

Freitag, 13. Oktober 2017, 10:28

Ich bin auf 70 Honda NSX sitzengeblieben. Keiner konnte verkauft werden.
Immer wieder geschenkt bekommen, oder durch Glücksrad erhalten.
Einfach ausblenden was du nicht haben willst und gut.
Geld gibt es genug zu verdienen, auch ohne Vip.
:smokin:

1 426

Freitag, 13. Oktober 2017, 10:38

Hatte glaube ich nur 5 NSX, aber bin damals noch alle 4 im Auktionshaus losgeworden. 8o

1 427

Freitag, 13. Oktober 2017, 14:19


Du musst dich bei Geld Mangel dann einfach immer wieder durch das Forza Hub klickern. ;)


bei geldmangel bin leider vorne mit dabei.
wo kann man sich denn im hub bereichern ? könntest du da evtl tips geben :help:

INSOMNIAC84

Community Manager

Beiträge: 3 147

Wohnort: Dortmund

Beruf: (vorhanden)

  • INSOMNIAC84
  • Private Nachricht senden

1 428

Freitag, 13. Oktober 2017, 14:45

einfach auf der Konsole oder am PC die Forza Hub app (wird auch irgendwo im menü des spiels beworben) installieren und starten.
im hauptfenster rechts oben sollte dann einmal die Woche "Belohnungen verfügbar" stehen.
Draufklicken und ne stunde später sollte sich im Spiel eine Nachricht über "Geschenkte Credits" im Nachrichtencenter finden. (Wo auch rivalentipps und News landen)

Ansonsten: Zusehen dass man die Fahrhilfen nach und nach abschaltet und die gegner zumindest mal auf mittleren Schwierigkeit bringen und schon gibts 60-100% Bonuskohle bei jedem rennen. Wenn man die Wagen mit etwas "Hirn" baut, braucht man die Fahrhilfen nach etwas Training eh nicht, solangs nicht grade R bis X ist.
Damit kann es eigentlich nicht zu finaniellen engpässen kommen, wenn man nicht jedes Rennen einen neuen Wagen nimmt, und bis ultimo upgraded

Was die Wagen angeht meine Faustformel: Werksmotor drin lassen und dann "normalerweise" von der Klasse in der der Wagen startet maximal 1-2 Klassen hoch. Sagen wir mal ein wagen der niedrig in D statet bis ende C, oder wenn er hoch in D startet allerhochstens bis B. Wie gesagt nur meine Faustformel da ich aber auch gerne den Grundcharakter des Wagens beibehalte.
Wobei es natürlich auch ausnahmen gibt... n Benzingetriebener Leichtbau Transit als Kurvensau z.b. glaube C Klasse.

Im Clubbereich gibts ansonsten auch diverse Anregungen zu Lackierungen und Setups:
https://frontforen.de/index.php?page=Board&boardID=394

1 429

Samstag, 14. Oktober 2017, 10:16

Ah ja ein Club solltest du auch beitreten. Gibt nochmals extra Kohle.
Und da es noch Forzathon gibt, kannst du bei den „Missionen“ auch meist um die 80,000Cr machen. Mal einfacher (schneller), mal komplexer.

ToY_Deng

FRONT Gamer

Beiträge: 141

Wohnort: Lüneburger Heide

  • ToYDeng
  • Private Nachricht senden

1 430

Samstag, 14. Oktober 2017, 13:20

Und wenn dann immer noch zu wenig Kohle vorhanden ist,
einfach mal ne Stunde die Goliath Strecke fahren.
Am besten mit einem Horizon Edition Wagen (z.B. Subaru BRZ HE).
:smokin:

Zurzeit sind neben dir 4 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

4 Besucher

Thema bewerten