Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: FRONT Foren Gaming Community. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

21

Dienstag, 13. Juni 2017, 17:09

@Maggieschnitzel

vlt solltest Du so langsam akzeptieren, dass Du nicht unbedingt zu Turn10s Zielgruppe gehörst...

laut aktuellen Interviews gehts wohl eher darum den Anschluss an die hippen Streamkiddies nicht zu verlieren, siehe Mixer-der direkt vom Spiel aus aktiviert werden kann....also besseres spectating usw....ich hoffe abseits dessen ja schon auf ein wenig mehr differenzierte Einstellungsmöglichkeiten für die Rennen, Qualifying, einfach mal einen Modus der echtes Rennfeeling aufkommen lässt, und eine Kampagne die mir erlaubt, mehr als 3 Runden pro Rennen zu fahren(vlt mal den Spieler entscheiden lassen)...usw blablabla ich weiß... immer das gleiche mimimi vor jedem FM :rolleyes2: :D

Edit: aber der Sound ist mal wieder :love:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »AltHender« (13. Juni 2017, 17:15)


Beiträge: 3 069

Wohnort: Wiesbaden

Beruf: vorhanden :)

  • Private Nachricht senden

22

Dienstag, 13. Juni 2017, 17:21

Bisher gabs ja nur Xbox One X bzw PC Bewegtbilder.
Auf der neuen XBoneX hätten sie genug Power für ein Mehrfaches an Karren auf der Strecke, vollanimierten Boxenstops usw selbst mit 4kNative/60fps/hdr und was weiß ich was die noch kann sind die noch lange nicht am Limit...

frage mich wie das auf der normalen One aussehen soll :dunno: die pustete mit FM6 ja schon aus allen Schlitzen...


Ist es aber nicht auf jeder neuen Konsole so, das zu Beginn behauptet wird das man nur 50% oder sogar weniger der Leistung nutzt bei den ersten Spielen! aber bei späteren Titeln nicht nachgelegt wird/ werden kann. Was wurde nicht alles mit der Power der One versprochen.

Aber die Frage wie man das auf der One darstellen möchte, habe ich mir ja auch schon gestellt. Fps und Auflösung auf ein Minimum reduziert ?

Bin mal auf die ersten Vergleichvideos gespannt, den dazu gab es wohl noch gar nichts.

Ich sehe mich schon noch als Zielgruppe, da auch ich gerne Unterhalten werde. Aber ein Rennspiel muss/soll auch Rennspiel bleiben und dann passt das auch für mich.

@Explosivo
ich glaube nicht das Forza wirklich eine Sim sein möchte, oder je sein wird.
Auf dem PC gibt es aber nicht wirklich Unterhaltsame Rennspiele (außer pCars eventuell) und da könnte Forza sich gut platzieren. Man darf nur nicht zu sehr in die Arcarde und Popcorn Ecke abrutschen und dann könnte es wirklich funktionieren.
TEAM-BAERENHERZ

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Maggieschnitzel« (13. Juni 2017, 17:28)


23

Dienstag, 13. Juni 2017, 17:21

Die einzige Bombe war für mich der GT2 RS... 4K60FPS war glaube ich schon seit der Ankündigung der Scorpio bekannt, dass man das Wetter erweitert war auch absehbar und das wir wiedermals mehr Autos als im Vorgänger haben sowieso. Wenn man sich die Gameplay Videos ansieht könnte man meinen, dass man gerade ein Video von Forza 6 sieht. Auch im Video von InsideSimRacing auf Mugello sieht man die gleichen Fehler der Aufhängung wie im 6. Teil. Der Truck dreht sich einfach auf den Curbs... Der Kommentar von John hört sich dahingehend auch nicht positiv an, weil er meint, dass der Wagen sich fährt wie in Forza 6.

Wo ist also die Entwicklung? Es wurde doch extra jemand aus der Simracing Szene engagiert, der an der Physik und der Lenkradumsetzung feilen sollte. So wird man am PC wiedermal keine Begeisterungsstürme für das Forza Genre lostreten.

Optisch tritt man ja, wenn man mal von der 4K Auflösung absieht, auch auf der Stelle. Die Wetterszenarien sind dann wohl auch wieder nur bei ausgewählten Strecken verfügbar und nicht individualisierbar.

Kaufen werde ich es wohl, aber obs diesmal wieder die Ultimate wird... Wenn da nicht noch was kommt war das ein Schuss in den Ofen, Turn10.
GermanSimRacing.de - GSR


24

Dienstag, 13. Juni 2017, 17:45

Der GT2 RS war schon derbe 8)
jo jungs, ganz soo schlimm sehe ichs ja nicht, bisher hat mir bis auf FM5 jeder Teil ne Menge gegeben, aber viele infos gabs ja echt nicht...bis auf ein paar zahlenspielereien der X, Anzahl der Locations, optische Verbesserungen in 4k(wackelnde Scheibenwischer draußen, schlackernde Kabel drinnen, zitternde Fensternetze seitlich usw)...ich hoffe ja auf das kommende WE, dass mir mehr zu sehen und hören bekommen im Zuge des 24h Rennens von Le Mans...

INSOMNIAC84

Community Manager

Beiträge: 3 047

Wohnort: Dortmund

Beruf: (vorhanden)

  • INSOMNIAC84
  • Private Nachricht senden

25

Dienstag, 13. Juni 2017, 17:48

Najaaa also an der Beleuchtung sieht man da schon n bissel fortschritt bei der optik, das wird wohl auch abseits von 4K Auflösung greifen.

Aber ja, der "Aha" effekt war da bei mir auch noch nicht so ganz da.
Ich lass die Info "Welle" der kommenden Monate mal noch auf mich zukommen, bevor ich da ggf. auf den letzten Drücker was vorbestelle... oder halt nicht.
Auf der anderen Seite, gibts ja mittlerweile offiziellen Refund beim Digitalkauf. 1:59h Probespielen wird im Zweifel Klarheit schaffen, was sich da an Karriere und Online getan hat.

Mal was anderes in Sachen Optik: gibts etwas das besser aussieht derzeit? kein Trollversuch, ich weiß es schlicht nicht da PC komplett an mir vorbei geht.
Man muss halt auch mal feststellen dass das Niveau an optik ja schon echt nicht schlecht ist, und da noch richtige "Sprünge" zu schaffen in Sachen Photorealismus, wird programiertechnisch vermutlich nicht grad einfach sein. ;) Soll nicht heißen "ist gut und die können sich schlafenlegen", aber ich glaub langsam die Erwartungshaltung von großen Sprüngen bei der Grafik könnte schlicht überholt sein.

26

Dienstag, 13. Juni 2017, 17:56

...

Mal was anderes in Sachen Optik: gibts etwas das besser aussieht derzeit? kein Trollversuch, ich weiß es schlicht nicht da PC komplett an mir vorbei geht.
Man muss halt auch mal feststellen dass das Niveau an optik ja schon echt nicht schlecht ist, und da noch richtige "Sprünge" zu schaffen in Sachen Photorealismus, wird programiertechnisch vermutlich nicht grad einfach sein. ;) Soll nicht heißen "ist gut und die können sich schlafenlegen", aber ich glaub langsam die Erwartungshaltung von großen Sprüngen bei der Grafik könnte schlicht überholt sein.
:thumbup:

PHP-Quelltext

1
2
Gamersyde Official
https://www.youtube.com/watch?v=3_Mmy3w6x1M


mich beeindruckt ggüber FM6 dass kein einziges "Treppchen" zu sehen ist...in FM6 wars ja auch noch ein kleines Flackerfest...

27

Dienstag, 13. Juni 2017, 20:36

Alle zwei Jahre wiederholt sich das Pro und Kontra zu einem neuen Forza Motorsport. Egal wieviel positive Features es gibt, aber auch egal wieviele Punkte der eigenen Wunschliste offen bleiben, Turn10 liefert absolut hochwertige Rennspiele ab, ohne Verzögerung und mit fast keinen Bugs.

Mir würden auch mehr Features in Richtung Rennsport gefallen, wo z.B. PCars oder auch die F1 Reihe Vorteile haben, aber dafür haben diese Spiele wieder andere Einschränkungen.

Und auch wenn es mir für jeden PS4 Besitzer leid tut, aber Sony versagt doch auf ganzer Linie was das Thema GT auf der aktuellen PlayStation angeht, nach über dreieinhalb Jahre gibt es noch immer nicht die Prologue Version von GT7 . Wenn es dann erstmal verfügbar ist, wird dann alles was bei einem FM5 noch für einen Shitstorm gesorgt hat, übersehen und die wenigen neuen Sachen in den Himmel gelobt.

Aber zurück zu dem neuen FM, nach der Nascar Erweiterung, bin ich etwas optimistischer das man sich auch in Richtung E-Motorsport etwas weiter entwickelt. Nur wird es garantiert nicht so viel werden, wie es von einigen hier erhofft wird.

Hauptsache es kommen wieder reichlich Strecken und Rennwagen dazu.

28

Mittwoch, 14. Juni 2017, 22:00

War ja klar. Wie konnte ich nur mehr erwarten :thumbdown: :thumbdown: :thumbdown:

Quellcode

1
https://www.gtplanet.net/forum/threads/forza-motorsport-7-general-pre-release-discussion.356619/page-6#post-11849159
i7 4770k | EVGA GTX 1080 FTW | Gigabyte Z87X-OC | 16 GB G.Skill Ares 2400 | Fanatec CSR + CSR Elite Pedals

orderbaron

Meister

Beiträge: 3 181

Wohnort: Hamburg

Beruf: Ja

  • DIRTY LAP MFR
  • Private Nachricht senden

29

Mittwoch, 14. Juni 2017, 22:03

:biglaugh: LolLolLol die gute Maria Bitch, bestimmt die Schwägerin von Vale 5. Grades
-----------------------------------------------------------------------
PS3 + PS4 ID: DIRTY-LAP-GER
360 + ONE ID: DIRTY LAP MFR
WIIU ID: DOERTY-LAP-MFR


Beiträge: 3 069

Wohnort: Wiesbaden

Beruf: vorhanden :)

  • Private Nachricht senden

30

Donnerstag, 15. Juni 2017, 08:08

https://www.gtplanet.net/forum/threads/forza-motorsport-7-general-pre-release-discussion.356619/page-6#post-11849159


Mal sehen was turn10 überhaupt unter Dynamisch versteht und warum die Crew nicht animiert ist ?
Die Box soll genug Leistung haben, man hat das größte Entwicklungsteam und die meiste Kohle im Vergleich mit allen anderen Entwicklerstutios im Rennsport Bereich und dennoch liefert man immer wieder nur halbgares ab.
Es ist zwar schön das man als Fan der Serie jedes Jahr ein neues Game vorgesetzt bekommt, aber das es dabei immer unfertig wirkt ist dagegen nicht der Brenner.
Wie immer bei Forza kommen nach der Präsentation keine Highlights mehr, sondern nur noch Tatsachen ans Licht welche einem schnell wieder auf den Boden der Tatsachen kommen lassen (so ist zumindest meine Empfindung)

Wobei das bei GT Sport nicht besser aussieht und die benötigen Jahre um ein unfertiges Game auf den Markt zu werfen :S
TEAM-BAERENHERZ

INSOMNIAC84

Community Manager

Beiträge: 3 047

Wohnort: Dortmund

Beruf: (vorhanden)

  • INSOMNIAC84
  • Private Nachricht senden

31

Donnerstag, 15. Juni 2017, 13:25

So aus fahrerischer sicht finde ich das mit der fehlenden Crew mittlerweile völlig egal, denn der Abstandsmonitor find ich wesentlich interessanter mittlerweile.
Das dürften Sie gern noch aufbohren mit weiteren Tabellarischen Infos die z.b. im spectator mode durchlaufen.

Aber ansonste haben die T10 leider wirklich ein Talent dafür "dezente fortschritte" zu machen.

32

Donnerstag, 15. Juni 2017, 15:52

Kaufen werde ich es wahrscheinlich wie alle Teile. Spaß wird es auch machen, doch Tiefe in dem Spiel wird man nicht mehr finden, zu sehr weg von Motorsport und Simulation, hin zu Arcade Racing. Damit muss man sich wohl einfach abfinden.

Wenn man wenigstens die alten Automodelle immer alle übernehmen würde, gerne auch in "schlechterer" Grafik wie es bei GT der Fall war. Das geht mir am meisten auf den Sack, dass ich jeden Teil für die gleichen Autos die ich vorher schon hatte nochmal zahlen soll.

33

Donnerstag, 15. Juni 2017, 17:28

p.s. in US Amazon gab es oder gibt es noch
die digital Version relativ günstig zum vorbestellen

34

Donnerstag, 15. Juni 2017, 19:28

Zwar würde ich mir auch etwas interessantere Boxenstops wünschen, aber die animierten Boxencrews werdn wohl nie kommen. FM wird hier der große Fuhrpark zum Verhängnis, bei allen Wagen da eine saubere Animation zu entwickeln ist Aufwendig. Ein F1 hat es da einfacher, die Wagen sind sich sehr ähnlich und die Reifen sind alle gleich von der Größe.

@eiddoo

Verstehe dein Argument nicht, auf der einen Seite willst du alle Wagen der Vorgänger haben, und gleichzeitig kritisierst du, das du somit für viel gleichen Kontent zahlen musst. Bei 700 Wagen wird genug an bekannten FM6 und FH3 Wagen dabei sein und trotzdem wedern reichlich neue Wagen hinzukommen.

Nachdem Porsche ja kein Thema mehr zur Spekulation ist, frage ich mich ob die Lizenz für VW erneuert werden konnte.

35

Donnerstag, 15. Juni 2017, 20:39



...
Nachdem Porsche ja kein Thema mehr zur Spekulation ist, frage ich mich ob die Lizenz für VW erneuert werden konnte.


Jo ist drin, aber KP welche Fahrzeuge.

Edit:
etwa ab min 08:05 wirds bestötigt

PHP-Quelltext

1
2
AR12Gaming - (Q&A wTurn 10 Part 1)
https://www.youtube.com/watch?v=i4z3BlGDnsk

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »AltHender« (15. Juni 2017, 20:52)


36

Donnerstag, 15. Juni 2017, 21:01

Was gibt es denn da nicht zu verstehen. Bei Forza war es schon fast immer so das ich für teils gleiche Autos nochmal den Dlc kaufen musste im neuen Teil.

Zwar würde ich mir auch etwas interessantere Boxenstops wünschen, aber die animierten Boxencrews werdn wohl nie kommen. FM wird hier der große Fuhrpark zum Verhängnis, bei allen Wagen da eine saubere Animation zu entwickeln ist Aufwendig. Ein F1 hat es da einfacher, die Wagen sind sich sehr ähnlich und die Reifen sind alle gleich von der Größe.

@eiddoo

Verstehe dein Argument nicht, auf der einen Seite willst du alle Wagen der Vorgänger haben, und gleichzeitig kritisierst du, das du somit für viel gleichen Kontent zahlen musst. Bei 700 Wagen wird genug an bekannten FM6 und FH3 Wagen dabei sein und trotzdem wedern reichlich neue Wagen hinzukommen.

Nachdem Porsche ja kein Thema mehr zur Spekulation ist, frage ich mich ob die Lizenz für VW erneuert werden konnte.

37

Donnerstag, 15. Juni 2017, 21:30

Ok so meinst du das, hatte das anders interpretiert was du sagen wolltest. Mit FM5 und auch teils bei FH1 magst du noch recht haben, ansonsten ist es gerade genau anders herum, die DLCs bringen neue Wagen zur Serie. Bei FH3 gab es zwar einige Wagen die ihre Rückkehr gefeiert haben, aber bis auf den F50 GT und den Zonda R(zuletzt bei FH1 oder FM4) waren die anderen alle gratis zu erspielen, z.b. Sesto Elemento und 599FXX. Genauso mit den Porsche in FH3, da waren mehr gratis zu erspielen als im DLC Pack.

Von den 700 Wagen, wird der Großteil schon bekanntes Material sein, aber genau das wollen ja die meisten auch. Wenn man von Titel zu Titel den Fuhrpark austauschen würde, dann würde man sicherlich auch nur ca. 100 Wagen pro Spiel haben. Das würde wohl auch kaum Begeisterung auslösen.

orderbaron

Meister

Beiträge: 3 181

Wohnort: Hamburg

Beruf: Ja

  • DIRTY LAP MFR
  • Private Nachricht senden

38

Freitag, 16. Juni 2017, 09:45

Und das ist das Problem der Serie , da tun sich beide nix, GT und Forza, anstatt sich auf vernünftige rennelemente zu konzentrieren werden ohne Ende Autos gebracht, die keiner braucht und auch nie bewegt, einfach nur zum sammeln, war früher auch so beim mir, bis man feststellt: Schwachsinn, bewegen tut man vielleicht im Rennetrimm Max 5% davon, aber da müssen viele Gamer noch aufwachen, könnten sie eigentlich auch ein Card Game von Forza oder GT rausbringen für die Sammler , da könnte man noch mehr Autos bringen, aber solange darauf der Fokus liegt, wird sich auch nix verändern, und es kommen auch genug kiddies nach die sammeln wollen, bis zum nächsten Game :thumbdown:
-----------------------------------------------------------------------
PS3 + PS4 ID: DIRTY-LAP-GER
360 + ONE ID: DIRTY LAP MFR
WIIU ID: DOERTY-LAP-MFR


39

Freitag, 16. Juni 2017, 11:00

na ja, ein bisschen was tut sich schon :D

Zitat

In previous Forza titles, the game would immediately throw you into the UI once you had jumped onto a server for an online race. Giese informs us that this has changed for FM7.
Instead, you’re now able to hot-lap the track as you wait to start the race – even if a race has already started. This is a welcome opportunity to quickly tweak your setup before you start your race.

Furthermore, Giese told us that the ability to start non-racing rooms, in essence, ‘open track days’, is possible.

INSOMNIAC84

Community Manager

Beiträge: 3 047

Wohnort: Dortmund

Beruf: (vorhanden)

  • INSOMNIAC84
  • Private Nachricht senden

40

Freitag, 16. Juni 2017, 11:43

Furthermore, Giese told us that the ability to start non-racing rooms, in essence, ‘open track days’, is possible.
Na dann bleibt mal zu hoffen, dass sie das Tunen zumindest mal in solch einer Lobby erlauben ohne dass man dauernd wieder aus dem MP raus muss.
Wäre mal für Test und einstellfahrten extrem feierbar vor irgendwelchen (selbstorganisierten) Events.

Das ist übrigens sowas was ich mit "dezente Fortschritte" meine. Genau so wie das "heimlich" nachgepatchte Infosystem mit dem Nascar Pack.
Man kann ihnen nicht wirklich vorwerfen gar nichts zu verbessern. Aber kernprobleme lassen sie gern mal liegen, und "große" Schritte, wie Wetter, machen sie dazu dann wieder nur halbgar...
Aber gut, wenn man im September das perfekte Rennspiel releasen würde... was soll man dann in zwei jahren noch verkaufen. :poke:

Zurzeit sind neben dir 5 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Mitglied und 4 Besucher

Troitzsch P

Thema bewerten